Gehen lernen oder die Wahrheit

Schleswig, 12.09.2014 – Theaterjugendclub Schleswig2014gehenlernen004

Die auf der anderen Seite des Bahndamms“ – das sind die, die mit wiegenden Hüften und gesenktem Kopf gehen, den Blick zu Boden gerichtet. Diese Art der Fortbewegung ist nicht nur kurios und unschön anzusehen, sondern wird von einzelnen besorgten Bürgern schnell auch als Bedrohung der Nation, der eigenen Identität, erkannt. Ihr lautstarker Protest zeigt Wirkung. Zeitungen, das Fernsehen, das ganze Land schreibt, sieht und spricht über die Anderen. Und die Demokratie funktioniert, es werden Gesetze erlassen und Frieden kehrt ein… Doch freie Meinungsäußerung kann jeder und kann jeden treffen. Und Andere gibt es überall.
Der Jugendclub Schleswig stellt sich die Frage: Wie funktioniert Ausgrenzung? Unter welchen Bedingungen ist ein Zusammenleben in einer Gesellschaft heutzutage möglich?

 

2014gehenlernen111 Zu den Photos

1 2 3 4 5 28